Schicksack
         von Joachim Rittmeyer & Urs Hostettler

Der SCHICKsalshafte Weg von der Geburt zur Erleuchtung steckt voller SACKgassen und heikler Situationen, sei es auf dem Polit-, dem Partner- oder dem Esoterik-Trip. Leider haben sich die SpielerInnen selbst viel zu wenig unter Kontrolle: sie reagieren auf die Wirrnisse des Lebens häufig auf schwer verständliche Weise - ein Zufallskärtchen gibt ihnen ihre Reaktion vor. Da gilt es manch fragwürdige Handlung zu erklären, zu rechtfertigen. Die Spielrunde amtet als Jury. Die gesammelte Lebenserfahrung hilft am Ende mit, sich der Erleuchtung als würdig zu erweisen. Ansonsten droht die sofortige Reinkarnation. Das Lebensspiel zum Lachen und Diskutieren.

Brett-Würfelspiel für 3-6 Personen ab 12 Jahren. Spieldauer: ca 90 Minuten.

vergriffen.

Wer die absurden Assoziationen vermisst soll sich Wie ich die Welt sehe und Neue Welten ansehen. Es geht um allgemeine Weltanschauungen anstatt persönliche Handlungen. Zudem muss man seine Wahl nicht zwingend begründen (darf aber schon!).

Nach oben
© 2013 fatamorgana.ch